Uhren im Retro-Look - wahrlich zeitlose Klassiker

Ingersoll Grand CanyonDie Trends in Bezug auf die Uhrendesings unterliegen von Saison zu Saison einem stetigen Wandel. Die namenhaften Manufakturen sind daher konstant bemüht, den Uhrenmarkt mit immer neuen Innovationen zu bereichern und die Auswahl an unterschiedlichen Uhrenmodellen wird hierdurch immer unübersichtlicher. Eines ist jedoch klar - Uhren in einem anspruchsvollen Retro-Design sind ohne Zweifel zeitlose Klassiker und gehören in jeder neuen Saison zu den mitunter beliebtesten Modellen. Aus diesem Grund greifen die Manufakturen auch immer wieder auf längst vergangene Designs zurück.

Welche Merkmale zeichnen den Retro-Look aus?

Grundlegend kann der Retro-Look von Uhren nicht auf bestimmte optische Merkmale festgelegt werden. Denn das Retro-Design gestaltet sich nach dem angesagten Look des jeweiligen Jahrzehnts, welchem die Retro-Uhren nachempfunden werden. So gestalten sich Retro-Uhren der 60er und 70er Jahre beispielsweise zumeist recht farbenfroh und verspielt, Uhren, welche den Lifestyle der 40er und 50er Jahre verkörpern, werden von den Designern in der Regel recht schlicht gehalten. Tatsächlich finden sich nicht wenige 50er-Jahre Modelle, deren Zifferblatt lediglich Indexmarkierungen und keinerlei Ziffern zeigen - einfach ganz im Style der Fiftys! Auch die Armbänder werden selbstverständlich entsprechen des jeweiligen Jahrzehnts gestaltet und die Auswahl reicht daher von Metallarmbändern bis zum klassischen Lederarmband. Aufgrund der umfangreichen Auswahl an Retro-Uhren wird jeder Uhrenfreund heute auch eine ideale Retro-Uhr nach seinem Geschmack ausfindig machen. Ganz egal, in welche Epoche der Uhrenkenner eintauchen möchte - die beliebten Manufakturen wie Ingersoll, Welder, Police und EDC halten die verschiedensten Retro-Uhren bereit, die den jeweiligen Zeitgeist ideal einfangen und veranschaulichen.

Retro-Uhren sind zeitlos und dennoch innovativ!

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass der Retro-Look ein wahrlich zeitloser Klassiker darstellt. Eine Uhr, die heute noch in ist, kann morgen bereits schon wieder out sein - nur um in zwei Jahren wiederum einen neuen Trend zu setzen. Glücklich können sich jene Uhrenkenner schätzen, welche trotz der wechselhaften Trends ihrem bevorzugten Retro-Look treu bleiben und sich somit gekonnt von der Masse abheben. In den Retro-Uhren vereinigen sich grundlegend zeitlose Designmerkmale mit echten Innovationen der Uhrmacherkunst. Wer möchte mit seiner Uhr nicht einen neuen Trend setzen? Retro-Uhren stellen hierfür die idealen Zeitmesser dar. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vereinen sich in den Designs der Retro-Uhren zu einem einzigartigen und unvergänglichen Look!


tolle-uhren.de Autor bei Google+ Stephan Roth



Diesen Artikel jetzt teilen:

16.10.2014 14:13

Tags: Retrouhren  


Vorheriger Artikel
Luxus und Style - Die U-Boat Classico U-1001 überzeugt!
Nächster Artikel
Automatiklaufwerke - Wunderwerk der Uhrentechnik

Uhren-Infos

Folgen Sie uns: