Luxusuhrenmarken

Top Luxusuhrenmarken, die Sie kennen sollten

Nicht alle Uhren sind gleich. In der Tat sind einige in einer eigenen Liga. Luxusuhren, die beeindruckende Handwerkskunst mit einer stilvollen Ästhetik verbinden, sind weit mehr als bloße Accessoires. Sie sind tragbare Kunstwerke. Daher ist es kein Wunder, dass Namen wie Rolex nicht nur Uhrenliebhaber, sondern fast jeden ansprechen. Wenn Sie also nach einer Uhr suchen, die in den kommenden Jahren Mode und Funktion bietet, können Sie nicht an den aufwendigsten Uhrenlabels der Welt vorbeikommen. Diese Namen strahlen Prestige und Pracht aus und sind für ihr raffiniertes Design und ihre präzise Herstellung unschlagbar. Hier haben wir die besten Luxusuhrenmarken zusammengefasst, die Sie kennen müssen.

Audemars Piguet

Audemars Piguet wurde 1875 von Jules-Louis Audemars und Edward-Auguste Piguet gegründet und produziert jährlich 36.000 ihrer prestigeträchtigen Zeitmesser. Tatsächlich nutzen Tiffany & Co und Bulgari die Bewegungen dieser Marke. Diese Luxusuhrenmarke ist auch für die Entwicklung der ersten Luxus-Sportuhr aus Stahl bekannt. Diese Uhr wurde 1972 als Royal Oak bezeichnet. Später, 1993, kreierte die Marke die erste übergroße Uhr mit dem Namen Royal Oak Offshore.

Vacheron Constantin

Vacheron Constantin

Einer der ältesten Luxusuhrenhersteller, Vacheron Constantin, wurde 1755 von Jean-Marc Vacheron in Genf gegründet. Diese Marke von feinen Uhren ist ein Mitglied der Richemont-Gruppe. Die Uhren von Vacheron Constantin spiegeln ihr Erbe wider. Mit präzisen Details neben traditionellen Formen und Stilen sind diese Uhren anders als andere. Napoleon Bonaparte soll ihre Uhren zusammen mit anderen bekannten historischen Persönlichkeiten wie Harry Truman und Papst Pius IX. Getragen haben.

Patek Philippe

Die Schweizer Marke Patek Phillipe & Co wurde 1851 gegründet. Die Uhren zeichnen sich durch komplizierte Mechanik und traditionelles Design aus und wurden im Laufe der Geschichte von Königen getragen. Inspirierend klassisch und einzigartig mit ihrem unverwechselbaren Unterschriftenstil, hält diese Marke ihr Marketing im Einklang mit ihren Werbekampagnen.

Patek Philippe

Blancpain

Die Uhrenmarke Blancpain, eine Tochtergesellschaft der Swatch Group, war den anderen Marken, die in einer anderen Ära gegründet wurden, sehr ähnlich. 1735. Blancpain erfuhr große Entwicklungen, wobei sein Wachstum im 19. Jahrhundert florierte und die Herstellung und Innovation seiner Uhren modernisierte. Blancpain bietet eine breite Palette verschiedener Uhren an. Dazu gehören minimalistische Designs sowie aufwändigere Stücke.

Chopard

Chopard

Bekannt für ihre Schweizer Uhren, ist Chopard nicht nur für ihre einzigartigen Uhren bekannt, sondern auch für ihren Schmuck. Chopard wurde 1860 von Louis-Ulysse Chopard, einem Schweizer Uhrmacher, gegründet. Chopard ist technisch auf dem neuesten Stand und verfügt über eine ausgefeilte Handwerkskunst. Mit einer klaren Designästhetik und einer innovativen Entwicklung hat sich Chopard zu einer weltweiten Luxusmarke entwickelt.