ETA Uhrwerke - Eleganz, Technologie, Genauigkeit (Elegance, Technology, Accuracy)

ETA UhrwerkETA Uhrwerke finden sich heutzutage in vielen ungemein hochwertigen Qualitätsuhren, was auf die hohe Präzision der Werke dieses schweizer Herstellers zurückgeführt werden kann. Die lange Geschichte des Unternehmens ETA SA Manufaktur Horlogère Suisse der Swatch Group geht tatsächlich bis in das Jahr 1793 zurück, als sich vier Uhrmachermeister in der ehemaligen Gemeinde Fontainemelon in der Schweiz zusammenschlossen eine zu dieser Zeit noch sehr kleine Manufaktur mit Ladengeschäft für hochwertige Uhrwerke gründeten. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus diesem Vorläufer der Firma ETA durch den wiederholten Zusammenschluss verschiedener Uhrenhersteller das heutige Unternehmen, welches mittlerweile der Swatch-Gruppe angehört.

Hochwertige Uhrwerke aus dem Hause ETA

Der Hersteller ETA SA Manufacture Horlogère Suisse fertigt bis heute die verschiedensten Qualitätsuhrwerke, welche in den bekanntesten und beliebtesten Luxusuhren Verwendung finden. Die verschiedensten namenhaften Uhrenmanufakturen, wie U-Boat Uhren aus Italien oder auch Belstaff und Traser H3, setzen, teilweise für Automatikuhren speziell angepasste, Automatiklaufwerke von ETA für ihre Uhren ein, da sich die Laufwerke des schweizer Herstellers als technisch sehr ausgereift und überaus langlebig erweisen. Zwei wunderbare Beispiele für die hohe Qualität der Uhrwerke aus dem Hause ETA stellen die Werke mit den Bezeichnungen ETA Valjoux 7750 / Chronograf und ETA 2824 Auto / 3-Zeiger dar.

 

ETA Valjoux 7750 - ein beispielhaftes Präzisionslaufwerk

Das Automatiklaufwerk ETA Valjoux 7750 erweist sich in Bezug auf die Funktionalität als überaus beispielhaft und zuverlässig, was mitunter aus den 28800 Halbschwingungen des Rotors pro Sekunde resultiert. Das ETA Valjoux 7750 Uhrwerk läuft mit 28 Steinen und wird bis heute als eines der erfolgreichsten Chronografenautomatiklaufwerke geführt. Das Werk bietet einen 12-Stundenzähler, 1/8-Sekunden-Zähler, einen 30-Minutenzähler sowie eine attraktive Gangreserve von bis zu 44 Stunden. Durch die hohe Ganggenauigkeit dieses Werks lässt sich das ETA Valjoux 775 ohne Probleme als Chronometer zertifizieren.

ETA 2824 Auto - seit vielen Jahren ungemein beliebt!

Das zweite im oberen Abschnitt erwähnte Werk aus dem Hause Eta mit der Bezeichnung ETA 2824 Auto / 3-Zeiger steht dem Valjoux 7750 Uhrwerk bezüglich der Funktionalität, Präzession und Robustheit garantiert in nichts nach. Dieses Werk von ETA wird bereits seit dem Jahr 1979 produziert und hat selbstverständlich über die Jahre eine umfangreiche Weiterentwicklung durchlaufen. Das Werk ETA 2824 ist ebenfalls ein Automatikuhrwerk mit einer Gangreserve von bis zu 40 Stunden und arbeitet wiederum mit 28800 Halbschwingungen. Das Laufwerk weist, je nach Ausführung, 17, 21 oder 25 Steine auf und als grundlegende Funktionen stellt das Werk Valjoux 7750 die präzise Anzeige der Stunden, Minuten Sekunden und zudem des Datums (Schnellschaltung) zur Verfügung.

Grundsätzliche Infos zu: Quarz vs. Mechanik

© Copyright 2017 Stephan Roth GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Template, CMS & Warenwirtschaft by plentymarkets

Nach oben