Funkwecker – immer pünktlich aus den Federn kommen

Braun FunkweckerFunkwecker sorgen dafür, dass das morgendliche Aufstehen funktioniert und keiner zu spät zur Schule, zur Arbeit oder zu wichtigen Terminen erscheint. Ein Zeitzeichensender sorgt mit dem zeitlichen Signal per Funk dafür, dass sie sich von selbst einstellen und umstellen, wenn eine Zeitumstellung ansteht. Auch mit einem Wechsel der Zeitzonen kann ein solcher Funkwecker umgehen, wenn ein passender Empfänger für das Signal im Reisegebiet vorhanden ist. Damit hat man immer die richtige Zeit am Bett. Die Uhren funktionieren in der Regel auf LCD Basis, also mit einer Anzeige durch Flüssigkristall.

Zuverlässige Funkwecker auch ohne Zeitsignal

Wer davon ausgeht, dass die Funkwecker sich in dauerhaftem Kontakt mit dem Zeitzeichensender befinden, der irrt. Um sich nachzustellen, reicht es der Uhr, nur gelegentlich abzufragen, ob die Zeit noch stimmt. Dies spart Strom. Große Funkuhren betreiben die Abfrage meist zur vollen Stunde, kleinere eher einmalig in den frühen Morgenstunden jedes Tages. Doch auch wenn die Signalanlage einmal ausfällt, gilt dies nicht automatisch für die Funkuhr. Ein Funkwecker läuft einfach weiter, er kann sich nur nicht mehr automatisch korrigieren.

Die Geschichte der Funkwecker

Funkuhren gibt es bereits seit vielen Jahren. Das Patent für die Übertragung des Zeitsignals in digitaler, codierter Weise, wurde von einem Mitarbeiter der bekannten Firma Telefunken im Jahre 1967 angemeldet. Er entwickelte 5 Jahre später den Prototypen, sowie wichtige Komponenten dieser Uhren. Allerdings war die Technik erst 1986 so weit gediehen, dass es möglich wurde, Funkuhren zu bauen, die massentauglich waren. Junghans und die Uhrenfirma Kundo waren hier die ersten Anbieter.

Alarmton, Snooze oder Radio – individuelle Hilfen zum Aufwachen

Regent bietet eine gute Palette an unterschiedlichen Funkweckern, vom Klassiker im liegenden Format bis hin zu stehenden Modellen. Eine solche Variante ist auch der Regent Funkwecker 43-804, der aufrecht ans Bett gestellt werden kann. Hochkant hat dieser Wecker den Vorteil, mit seinen 11 x 9 cm Abmessung nur wenig Platz auf dem Nachttisch oder der Kommode einzunehmen. Er ist in silber-grau gehalten, mit einem silbernen Rücken. Der multifunktionale Zeitmesser zeigt nicht nur in digitaler Optik die Zeit an, sondern auch das Datum, den Tag und die Temperatur im Raum. Zum Aufwecken bietet er eine Alarmfunktion ebenso an, wie eine „Snooze“-Möglichkeit. Wer diesen Funkwecker besitzt, kann ihn auf eine dezente Dauerbeleuchtung programmieren, die bis zu 8 Stunden einstellbar ist. Er wirkt dann wie ein dauerhaftes Nachtlicht. Dazu gibt es ein „Nighlight“, das intensiveres Licht ausstrahlt. Es wird durch Druck auf eine entsprechende Taste aktiviert. So lässt sich der Funkwecker von Regent auch im dunkelsten Raum problemlos ablesen.

Aufgeweckte Qualität aus dem Hause Braun

Braun BNC 010 RC Funk WeckerEin bekannter Hersteller auf dem Gebiet der Funkwecker ist Braun. Der Hersteller machte immer wieder von sich reden. In den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts hatte Braun Modelle mit Reflex oder Voice Control eingeführt, die auf Winken oder Zuruf reagierten und den Alarm so deaktivierten. Bei den Funkweckern bietet Braun ein gutes Repertoire verschiedener Modelle, wie dem Braun Funkwecker BNC 010-RC. Rein äußerlich hinterlässt der Funkwecker von Braun einen ganz anderen Eindruck als sein Pendant von Regent, denn er sieht mit seinem matten, schwarzen Gehäuse aus Kunststoff aus wie ein kleines Radio. Mit ihm kann man FM und AM Radio mit sechs Funktionen empfangen und sich morgens von den Klängen seines liebsten Radiosenders aufwecken lassen. Diese Funktion wirkt sich auf die Größe aus. Der Funkwecker misst 18 x 9 x 4,5 cm. Er steht ebenfalls hochkant, aber etwas nach hinten geneigt. Der digitale Zeitmesser verfügt über einen Lautstärke-Regler, einen Digitaltuner und eine LCD-Anzeige. Diese besitzt eine Hintergrundbeleuchtung, damit sich der Wecker leicht ablesen lässt. Man kann sie als 24 oder 12 Stunden Anzeige nutzen. Auch hier gibt es eine Schlummer- und eine Alarmfunktion für jeden, der lieber nicht vom Klang eines Liedes geweckt werden möchte.

Bei uns im Tolle-Uhren.de Uhren Shop finden Sie viele Wecker, Funkwecker und Projektionswecker von Braun, Luminox und Regent, aber auch Armbänder von Nialaya.

© Copyright 2017 Stephan Roth GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Template, CMS & Warenwirtschaft by plentymarkets

Nach oben