Schmucksymbole Teil II

SchmucksymboleViele Schmuckstücke haben für ihre Träger eine individuelle Bedeutung. Sie erinnern an schöne Stunden oder liebe Verwandte. Sie spenden Trost und sie schenken Mut und Kraft. Neben dem ganz persönlichen Sinngehalt eines Anhängers gibt es zahlreiche Zeichen, die aus verschiedenen Kulturen und Religionen überliefert sind. Wegen ihrer Symbolik werden sie gerne für Schmuck wie von Police verwendet. Sie sollen einem Beschenkten ohne Worte bestimmte Gefühle vermitteln, sollen Schutz und Kraft geben oder der Träger/die Trägerin möchte mit dem sichtbaren Symbol ein Stück der eigenen Lebensanschauung preisgeben.

Das Pentagramm hat im Laufe der Zeit unterschiedliche Bedeutungen durchgemacht. Im Fernen Osten ist es das Zeichen der fünf Elemente: Feuer, Erde, Wasser, Metall und Holz. Im Christentum symbolisiert/e das Pentagramm die fünf Wunden Christi, die ihm bei der Kreuzigung beigebracht wurden. Im Rittertum des Mittelalters stand der Fünfstern für die fünf Tugenden Edelmut, Höflichkeit, Reinheit, Tapferkeit und Frömmigkeit. Gleichzeitig diente der Drudenfuß im Mittelalter als Schutz vor Dämonen. Auch heute noch wird das Pentagramm vielfach mit Okkultismus in Verbindung gebracht. Der auf die Spitze gestellte Fünfstern bezeichnet das Böse oder auch den Satanismus. Während das Pentakel mit der Spitze nach oben vor bösen Mächten beschützt.

Die liegende Acht als Symbol der Unendlichkeit stammt ursprünglich aus der Mathematik. Als Zeichen ohne Anfang und ohne Ende bezeichnet die liegende Acht die Aufhebung der Endlichkeit. Aus diesem Symbol heraus ergeben sich weitere Bedeutungen wie zum Beispiel das Zeichen für inneres Gleichgewicht und inneren Halt. Das Tragen der liegenden Acht soll Stress abbauen und die rechte (männliche) Gehirnhälfte mit der linken (weiblichen) Gehirnhälfte ausgleichen. Dieser Ausgleich führt wiederum zum inneren Gleichgewicht. Durch unterschiedliche Chakren, die sich auf dem Handgelenk befinden kann die liegende Acht für unendlichen Erfolg, für unendliche Harmonie, für unendlichen Reichtum oder für unendliche Liebe stehen.

Das Anch oder auch Ankh ist ein ägyptisches Symbol, das bereits in den Tempelstätten von Sakara und in der Stufenpyramide des Dyoser aus dem Jahre 2650 vor Christus zu finden ist. Das Henkelkreuz steht für das Weiterleben im Jenseits und wird daher auch als Lebenskreuz bezeichnet. Es symbolisiert die Lebenskraft und gilt als ein Zeichen des Werdens und des Sterbens. Das Anch-Kreuz wird nicht nur als Symbol für ewiges Leben verwendet, sondern ist auch der Schlüssel zum Leben. Im alten Ägypten war es das magische Instrument der Priester und Pharaonen.

Das vierblättrige Kleeblatt ist in der Natur sehr selten zu finden, da es sich um eine Mutation handelt. Das hat dazu geführt, dass das vierblättrige Kleeblatt als ein Glückszeichen gilt. Wer ein Kleeblatt mit vier Blättern findet, hat Glück. Folglich bringt auch nur das zufällig gefundene Kleeblatt Glück. Eine Züchtung hingegen bewirkt angeblich das Gegenteil. Laut einer Legende hat Eva bei ihrer Vertreibung aus dem Paradies ein vierblättriges Kleeblatt mitgenommen. Daher ist der Besitzer eines Kleeblattes im Besitz eines kleinen Stückchens des Paradieses. Auch das dreiblättrige Kleeblatt, wie es in der Natur sehr häufig zu finden ist, hat Symbolcharakter. Im Christentum bezeichnet es die Dreifaltigkeit. Außerdem steht es für den Sommer und die Liebe.

Das Peace-Zeichen steht, wie sein Name schon sagt, für Frieden. Erfunden wurde es im Jahre 1958 von dem britischen Künstler Gerald Holtom. Es setzt sich aus dem Buchstaben N des Winkeralphabets, bei dem der Winker beide Flaggen schräg nach unten hält, und dem Buchstaben D zusammen. Beim D hält der Winker den rechten Arm mit Flagge gerade nach oben, den linken Arm mit Flagge hält er kerzengerade nach unten. Die Buchstaben N und D sollten für nuclear und disarmament stehen, denn das Peace-Zeichen war ursprünglich als Symbol für die nukleare Abrüstung gedacht. Nach dem ersten Ostermarsch verbreitete sich das Logo um die ganze Welt. Es wurde zum Symbol der Bürgerrechtsbewegung unter Martin Luther King und diente als Zeichen für den Widerstand gegen den Vietnamkrieg.

Als keltischer Knoten wird ein Flechtmuster bezeichnet, bei dem aufeinanderfolgend immer ein Strang oben herüber und danach unten durch gezogen wird. Außerdem besitzt der keltische Knoten weder Anfang noch Ende, sondern ist in sich geschlossen. Am bekanntesten ist der keltische Dreifaltigkeitsknoten. Er symbolisiert die Dreifaltigkeit Gottes: Gottvater als Schöpfer der Welt, Gott Sohn als Erlöser der Welt und Heiliger Geist als Erhalter der Welt. Weil der keltische Knoten weder Anfang noch Ende aufweist, steht er auch für die Verbindung aller Wesen miteinander, für die Wiedergeburt und die ständige Erneuerung der Natur. Gleichzeitig soll er Schutz und Kreativität verleihen.

Das Yin Yang Zeichen stammt aus der chinesischen Philosophie. Es steht grundsätzlich für die Harmonie der Gegensätze. Yin bezeichnet den dunklen, den weiblichen Teil. Er ist still und traditionell. Er symbolisiert einen gewundenen Weg, das Tal, die astrale Welt und die zyklische Zeit. Yan stellt den hellen, den männlichen Teil dar. Yan ist bewegend, agil und innovativ. Es symbolisiert einen geraden Weg, den Berg, die physische Welt und die lineare Zeit. Ein Schmuckanhänger mit dem Yin Yang Zeichen schenkt Harmonie und inneres Gleichgewicht.

Wenn Sie nun ein Symbol entdeckt haben, das Ihnen besonders zusagt, weil es Ihrer Lebensanschauung genau entspricht oder weil Sie einer/m lieben Bekannten damit eine Freude bereiten möchten, können Sie im Online Shop Tolle-Uhren.de ein wenig stöbern. Besonders die Marke Story by Kranz & Ziegler und Nialaya hat Ihnen viele verschiedene Charms zu bieten. Sicherlich finden Sie genau den Anhänger, den Sie suchen. Sollte er nicht dabei sein, klicken Sie doch einfach mal durch bei Tolle-Uhren.de. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Schmuckstücke verzaubern und wählen Sie das aus, was Ihre Gefühle widerspiegelt.

© Copyright 2017 Stephan Roth GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Template, CMS & Warenwirtschaft by plentymarkets

Nach oben