Content sportuhren

Mit modernen Sportuhren macht Sport noch mehr Spaß

Kadloo Sportuhr Ocean DateSportuhren, wie die Puma Uhren, entstanden durch den Bedarf, leichte Uhren zu schaffen, die nicht nur die normale Zeitanzeige besitzen, sondern auch Laufzeiten oder weit mehr angeben zu können. Jede Uhr besitzt andere Attribute, sodass jeder Sportler seine ideale Form finden kann. Die Marathonläufer setzen oft auf Funkuhren, die auch GPS enthalten, während Schwimmer und Taucher hauptsächlich Sportuhren benötigen, die wasserdicht und druckfest sind, wie die wie die Kadloo Taucheruhren. Ausdauersportler schätzen an speziellen Outdoor Uhren auch eine Kompass-Funktion oder einen Höhenmesser. Mittlerweile gibt es Modelle, die regelrechte Fitnesscomputer sind. Wer die Uhren nur für den normalen sportlichen Gebrauch verwenden will, für den ist weniger oft mehr. Denn eine solche Sportuhr, wie auch die Taucheruhren, ist oft auch ein beliebtes Accessoire. Die robusten Zeitmesser lassen auch ihre Besitzer sportlich wirken und in Form einer Titanuhr kommt noch eine edle Variante hinzu.

Zeitmesser im Sinne des Wortes

Sportuhren bieten klare und deutliche Möglichkeiten, die Sekunden und Minuten auf dem Ring des Gehäuses abzulesen und mitunter auch kleinere Einheiten auf gesonderten Anzeigen abzulesen. Damit dies auch an Orten möglich ist, wo wenig oder gar kein Licht vorhanden ist, verfügen diese Uhrenmodelle über effektive Beleuchtungssysteme. Wichtig ist, dass der Sportler mit einem einzigen Blick erkennen kann, was er beim Blick auf seine Uhr wissen möchte. So muss er seinen Rhythmus nicht unterbrechen.

Sportliche Chronographen in jeder Hinsicht

Traser H3 Extrem SportuhrSportuhren lassen schon dem Namen nach nicht nur auf ihren Zweck, sondern auch auf ihr Aussehen schließen. Die Modelle wirken meistens nicht weniger sportiv, als ihre Träger. Da darf dann auch schon mal Farbe im Spiel sein. Das gilt auch bei der P6602, dem Extreme Sport Chronograph aus der Traser H3 Serie. Das Zifferblatt des Chronographen ist zwar schwarz und setzt sich so gut vom äußeren mattierten Edelstahl Gehäuse ab, aber das Armband aus Silikon fällt mit leuchtendem Orange gleich ins Auge. Für Liebhaber dezenterer Töne gibt es aber auch ein Stahlarmband oder Uhrenarmbänder in schwarz. Auch die Illumination setzt auf Farbspiele. Die Ziffern 1 bis 11 werden blau angezeigt, die 12 in Orange. Die Zeiger werden blau beleuchtet, ebenso wie die einseitig drehbare Lünette. Dafür wird die firmeneigene Technik des „Trigalight“ genutzt, die dieser Hersteller entwickelt hat und als einziger anbietet. Dies hat die Traser H3 Uhren zu unverzichtbaren Zeitmessern im Sport, aber auch in Berufen gemacht, die in dunklen Räumen arbeiten. Auch das US-Militär setzt auf die Militäruhren Modelle aus dem Hause „mb-microtec“. Denn durch dieses dauerhafte Lichtsystem lässt sich die Uhr im Dunkeln und auch unter Wasser immer gut ablesen. Sie ist bis 20 bar Druck und 200 Metern Tiefe wasserdicht und druckgeprüft. Die 120 g schwere Uhr hat einen Durchmesser von 45 mm und eine Höhe von 12 mm. Geschützt wird sie durch ihr Saphirglas. Als Werk nutzt sie das Quarzwerk Ronda 5030.D. Nicht nur die Sekunden lassen sich auf dem Zifferblatt leicht ablesen, auch Zeitanzeigen für den Sport und eine Datumsanzeige sind integriert.

Etwas einfacher ausgestattet ist die Traser H3 Pro Silikon P6600 aus der Extreme Sport Serie. Hier lassen sich auf den ersten Blick die Uhrzeit, der Tag und das Datum vom schwarzen Zifferblatt ablesen. Auf dem äußeren Ring des Gehäuses befinden sich zudem die Minuten in großen, deutlich lesbaren Zahlen, während innen die Sekunden zu lesen sind. Alle 15 Sekunden sind die Zahlen rot markiert, was einen schnelleren Überblick gewährleistet. Die Stunden-Anzeige in Grau mit einem weißen Rand gilt nur für 6, 9 und 12 Uhr und ist so rasch zu erfassen. Der orangefarbene Sekundenzeiger fällt sofort ins Auge. Auch hier kommt das patentierte Beleuchtungssystem von mb-microtec zum Einsatz. Die Sportuhr mit ihrem Außengehäuse aus glasfaserverstärktem Kunststoff setzt für das Innengehäuse auf einen Stahlcontainer. Beim schützenden Glas handelt es sich um Mineralglas K1. Die 45 mm große Uhr hat eine Edelstahllünette, die mit PVC beschichtet wurde. Sie ist beidseitig drehbar und verfügt über einen Leuchteinsatz. Die Sportuhr ist ebenfalls wasserdicht bis zu 200 m und 20 ATM.

Tipp: Die Tolle-Uhren.de Geschenkgutscheine für Sportuhren und Nialaya Armbänder!

© Copyright 2017 Stephan Roth GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Template, CMS & Warenwirtschaft by plentymarkets

Nach oben